Landkreis Esslingen
HomeServiceAktuell
 

Verzögerung bei der Verteilung von Gelben Säcken

 
Die Verteilung von Gelben Säcken wird sich verzögern und kann voraussichtlich erst Ende Januar 2022 abgeschlossen werden. Das hat das Entsorgungsunternehmen Remondis dem Abfallwirtschaftsbetrieb in Esslingen mitgeteilt. Auch bei den Rathäusern und anderen Ausgabestellen sind vielerorts keine Gelben Säcke mehr vorrätig.
 

Remondis nimmt im Auftrag der Dualen Systeme die Einsammlung der Gelben Säcke und Leerung der Gelben Tonnen im Landkreis Esslingen vor. Die Erfassung und Einsammlung des Gelben Sacks ist Aufgabe der Dualen Systeme, nicht des Abfallwirtschaftsbetriebs. Deswegen können Reklamationen an das Reichenbacher Unternehmen Remondis gerichtet werden: 

 

Telefon: 0 800 122 3255
 
Wer keine Gelben Säcke  mehr hat, kann sich vorübergehend mit handelsüblichen durchscheinenden Müllsäcken behelfen, die es in jedem Super- oder Drogeriemarkt gibt. Diese kann man zur Gelben-Sack-Abfuhr bereitstellen. 
 
 
 
Zurück