Landkreis Esslingen
HomeServiceAktuell
 

Sonderabfuhr für Sperrmüll wegen Hochwasser

 

Durch die Unwetter im Juni 2021 wurden im Landkreis Esslingen zahlreiche Keller überflutet.

Alle Kundinnen und Kunden, bei denen durch überflutete Keller Sperrmüll anfällt, werden gebeten,  den Sperrmüll sofort bereitzustellen und anzumelden (online oder über Sperrmüllkarte) mit dem Stichwort "Hochwasser". Diese Anmeldungen werden von Firma Heilemann schnellstmöglich abgefahren. 

 

Wichtige Hinweise

 

Bitte verpacken Sie kleinere Gegenstände in Kunststoffsäcke! 

Keine Elektrogeräte  bereitstellen!
Keine Problemstoffe (gefährliche Abfälle, schadstoffbelastete Abfälle) bereitstellen!
Keinen Bauschutt bereitstellen!
Diese Abfälle dürfen nicht mitgenommen werden.

 

Gerne können die Abfälle auch mit Sperrmüllkarte bei den Entsorgungsstationen im Landkreis abgegeben werden.

 

Kunden, die "normalen" Sperrmüll angemeldet haben, werden um Verständnis gebeten, wenn es derzeit zu Verzögerungen kommen kann.

 

 

 

 

 

Zurück